Natur im Wandel2019-08-09T11:37:05+02:00

Project Description

Natur im Wandel:

Neobiotische Pflanzen und Tiere rund um die Burg Vischering *

Burg-Vischering-Neobiotische-Pflanzen-und-Tiere-rund-um-die-Burg-Vischering

Einwanderer der Vergangenheit und Gegenwart auf dem Burggelände

FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DER SEKUNDARSTUFE AB KLASSE 7

Dauer: 3 Stunden
Ort: Burg Vischering
Treffpunkt: Museumskasse Vorburg
Buchbar: April bis September
Kosten: 3 € pro Schüler/in

Bei der Kartierung auf dem Gelände der Burg lernen die Schüler/innen die Grundlagen der Bestimmung von Tier- und Pflanzenarten kennen und erfahren Wissenswertes über die eingewanderten Arten auf den Grünflächen rund um die Burg Vischering. Auf welche Weise sind diese neuen Arten zu uns gekommen? Welche Rolle spielen Kloster- und Ziergärten in diesem Zusammenhang? Welche Pflanzen und Tiere erleben wir bereits als heimisch, welche sind uns noch unbekannt und welchen Einfluss hat der Zuzug dieser Arten auf die heimischen Ökosysteme?
Die Unterrichtseinheit wird in Zusammenarbeit mit dem Biologischen Zentrum Kreis Coesfeld durchgeführt.

* Die Entwicklung des Programms wurde gefördert vom Umweltministerium NRW im Rahmen des Förderprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).