Feiern Sie mit uns

750 Jahre Burg Vischering

1271 erstmals urkundlich erwähnt, hat die Burg Vischering Jahrhunderte ereignisreicher Geschichte erlebt.
Das möchten wir mit Ihnen feiern!

Jubiläums veranstaltungen

Jubiläumsausstellung

17 – 19. Juni BurgJazz Festival Lüdinghausen

Veranstaltungshinweis mit Bild und Datum zum BurgJazz Festival vom 17. bis zum 19. Juni auf der Burg Vischering

Den Höhepunkt der Feierlichkeiten bildet das BurgJazz-Festival Lüdinghausen. Drei Tage lang steht Lüdinghausen am Wochenende des Schlösser- & Burgentags im Zeichen des BurgJazz.

Zu den nationalen und internationalen Top-Acts des Festivals zählen u.a. die deutsche Jazzband Triosence, das Emil Brandqvist Trio aus Schweden, das Vincent Peirani Trio „Jokers“ aus Frankreich, Italien und Israel, das Duo Veronica Harcsa und Gyémánt Bálint aus Ungarn, Kit Downes aus Großbritannien sowie Aki Rissanen aus Finnland. Neben renommierten Kunstschaffenden aus dem In- und Ausland gilt es auch, viele begabte Nachwuchsmusikerinnen und Musiker aus der Region zu entdecken.

Ein abwechslungsreiches Programm aus unterschiedlichen Musiksparten sorgt auf mehreren Bühnen für Musikgenuss und beste Unterhaltung. Kulinarische Angebote und ein zentrales Picknickevent am Sonntag im Parc de Taverny nahe der Burg Lüdinghausen runden das Programm ab.

Freitag, 17.06.22                   
NN | Burg Vischering

Vincent Peirani Trio, Jokers | Burg Vischering

Samstag, 18.06.22
Matthias Beckmann und Band | Marktplatz Lüdinghausen
Konzerte | an ausgesuchten Orten in der Stadt Lüdinghausen

Veronica Harcsa & Gyémánt Bálint | Burg Vischering
Aki Rissanen | Burg Vischering
Triosence | Burg Vischering

Sonntag, 19.06.22
Chris Hopkins meets the YOUNG LIONS | Burg Vischering
Guy Salamon Group | Picknick-Konzert im Parc de Taverny
Red Ivy | Pop-Konzert im Parc de Taverny
Kit Downes | Orgelkonzert St. Felizitas
Konzert | Burg Lüdinghausen
Emil Brandquist Trio | Burg Vischering
Marco Mezquida | Burg Vischering

BurgJazz Festival

5 Videos

22. Oktober Video-Illumination der Burg

Der Begriff Fassadenprojektion greift viel zu kurz für das, was Burgbesuchende am 22. Oktober im Burginnenhof erwartet: Auf das Fassadenhalbrund der Hauptburg perfekt zugeschnitten, wird das Gemäuer in eine spektakuläre Videoprojekten getaucht. Kreativ in Bild und Ton in Szene gesetzt, wird die Geschichte der Burg nacherzählt. Dabei wähnt sich der staunende Betrachter mal im Wald, dann inmitten einer Fehde und immer wieder in einer abstrakten Form-, Farb- und Musterwelt. Die magische Inszenierung bildet den fulminanten Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten. Freuen Sie sich außerdem auf ein attraktives Rahmenprogramm!

Jubiläumsprojekte

Kunstedition „Making History“

Anlässlich des Burgjubiläum beauftragte der Kreis Coesfeld neun international renommierte Künstlerinnen und Künstler, die in starker Weise mit dem Kreis Coesfeld und der Burg im Besonderen verbunden sind, sich künstlerisch mit der Geschichte und Motivik der Wasserburg auseinanderzusetzen. Entstanden ist eine exklusive und hochwertige Kunstedition mit Grafiken, die unterschiedlicher nicht sein könnten und gleichzeitig doch perfekt zusammenpassen.

Die einzelnen Werke wurden im Siebdruckverfahren in einer limitierten Auflage von 150 Exemplaren aufgelegt. Käuflich erwerbbar ist die Edition sowohl in Gänze als auch je Einzelwerk in der Burg Vischering.

Mitmach-Ausstellung „Meine Burg“

Zum Jubiläum der Burg Vischering, die das offizielle Tor zur Burgen- und Schlösserlandschaft Münsterland bildet, soll das Augenmerk auch auf die Vielfältigkeit und die identitätsstiftende Wirkung dieser faszinierenden Landschaft fallen.

Das Projekt „Meine Burg“ ruft alle Bürgerinnen und Bürger der Region sowie Gäste von nah und fern dazu auf, ihre persönliche Lieblingsburg auf einer Postkarte künstlerisch festzuhalten und an die Burg Vischering zu senden. Dazu stellt der Kreis münsterlandweit an diversen Auslagestellen blanco Maxikarten bereit und lädt Interessenten zu verschiedenen Kreativworkshops  an historischen Adelssitzen ein.

Aus einer Auswahl an Einsendungen entsteht eine Wanderausstellung, die auf der Burg Vischering und später an weiteren Stellen münsterlandweit präsentiert wird.

Festschrift zur Geschichte der Burg Vischering

Die letzte Publikation zur Burg Vischering erschien zu Beginn der 1990er Jahre und erfreute sich großer Beliebtheit. Zum Jubiläum und nach den umfangreichen Sanierungsarbeiten bis zur Neueröffnung im Jahr 2018 ist es nun an der Zeit, den aktuellen Kenntnisstand aus den Bereichen Archäologie, Bau- und Kunstgeschichte, aber auch Tourismus und regionale Bedeutung der Burg Vischering im Rahmen einer neuen Publikation zu präsentieren. Das Erscheinungsdatum wird noch bekanntgegeben.  

Das WOLFSHIRT der Burg Vischering

Ein Blick aufs Bild „Wolf und Burg“ von Sigrid Nienstedt in unseren Ausstellungsräumen und die Idee war geboren: Ein eigenes T-Shirt der Burg Vischering! Ein eigenes T-Shirt mit Wolfsmotiv!

In Kooperation mit der Hamburger Künstlerin Sigrid Nienstedt und der Siebdruckerei Homesick aus Münster ist passend zum Jahr der 750-Jahr-Feiereien der Burg Vischering das Wolfshirt exklusiv in unserem Torhaus der erhältlich:

  • veganes, bio Unisex Shirt mit reduziertem CO² Ausstoß
  • 100% Bio-Baumwolle
  • schwarz mit Aufdruck „Wolf und Burg“ und gelber Schrift auf Vorderseite, Rückseite frei
  • verfügbar in den Größen S, M, L, XXL
  • 19,90€

Das T-Shirt kann ausschließlich im Torhaus der Burg Vischering erworben werden (Di – So, 10 – 18 Uhr), ein Versand ist nicht möglich. Per Anruf oder mit formloser Mail kann das Shirt selbstverständlich reserviert werden.

Burg Vischering,
Berenbrock 1,
59348 Lüdinghausen

Tel.: 02591 / 79 90 – 0
Mail: kultur@kreis-coesfeld.de

🐺🐺🐺

Dank den Förderern

Ein großer Dank gilt den Förderern des Jubiläums, ohne deren finanzielle Unterstützung die die Vielfalt an hochkarätiger Events und Projekten nicht umsetzbar gewesen wäre: