Leben auf der Burg2020-07-14T13:45:56+02:00

Project Description

Leben auf der Burg:

„Ritter und Burgen“

Burg-Vischering-Fuehrungen-Leben-auf-der-Burg-Ritter-und-Burgen-

Aus hygienischen Gründen ist diese Veranstaltung in der aktuellen COVID-19-Situation aktuell nicht durchführbar.

Ergänzend zum Unterricht werden bei diesem Schulprogramm die Themen Ritter, Burgen, sowie das Alltagsleben auf einer Burg behandelt. Im Rahmen einer Führung wird die Burg als Gebäude mit ihren Aufgaben und Funktionen vorgestellt. Im praktischen Teil durchlaufen die Kinder den Werdegang vom Pagen zum Ritter an einigen Beispielen, erfahren aber auch vieles über die ritterlichen Tugenden. Alltägliches, wie zum Beispiel Fragen zur Ernährung, des Kochens und Feuermachens in früheren Jahrhunderten wird durch die Vorstellung historischer Kochherde, Grapen und Zündmaterial erläutert. Hier lassen sich viele Vergleiche zur heutigen Lebenswelt ziehen. Praktisch nachvollzogen werden die unterschiedlichen Tischgemeinschaften. Dies macht deutlich, dass Bewohner verschiedener Stände unter einem Dach lebten, die nicht gleich behandelt wurden.

Dauer: 3.45 Stunden einschließlich Frühstückspause

Für SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DER DRITTEN UND VIERTEN KLASSE

Termine: 31. März – 3. April (abgesagt) | 15. – 19. Juni (abgesagt) | 9 Uhr
Dauer: 9 – 12.45 Uhr
Treffpunkt: Foyer des Museums
Kosten: Museumseintritt + 3 € pro Schüler und Schülerin
Anmeldung erforderlich