Bögen und Brücken – antik und aktuell

Bögen und Brücken – antik und aktuell2020-01-20T16:22:32+01:00

Project Description

Bögen und Brücken – antik und aktuell

Dieses Angebot richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler, die sich auf mehreren Ebenen mit unterschiedlichen Aspekten des Bauens auseinandersetzen möchten. Theoretische und praktische Elemente werden miteinander verknüpft. Nach einer allgemeinen Einführung für alle Schülerinnen und Schüler wird in drei Gruppen weitergearbeitet. Behandelt werden dabei die Themen Statik, Architektur und Bauen. Neben Baugeschichte gehören dazu auch praktische Elemente wie zum Beispiel Arbeitsablaufplanung und das Errichten eines kleinen Bogens. Auch Bezüge zum Curriculum Physik und Mathematik lassen sich herstellen.

Unterstützt wird dieses MINT-Programm praktisch durch Mitarbeiter des Bauunternehmens Krusel, das Ingenieurbüro Haase, das Architekturbüro Meyer, das Pictorius Berufskolleg sowie einer Lehrperson für Mathematik. Dieses MINT- Programm* des Kreises Coesfeld dient der Berufsorientierun und wird durch das ZDI-Netzwerk unterstützt.

FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DER KLASSEN 8 UND 9, SCHULFORMÜBERGREIFEND

Termin: Termine auf Anfrage
Dauer:  9 – 16 Uhr
Treffpunkt: Foyer der Vorburg, Burg Vischering
Kosten: Teilnahme ist kostenlos, max. 15 Schüler, Anmeldung erforderlich