Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

17.06.2022 | ca. 22 Uhr

Burg Vischering

Eine kosmopolitische Reise durch verzaubernde Klangwelten Der charismatische französische Akkordeonist und Komponist Vincent Peirani zählt zweifellos zu den aufregendsten und bekanntesten Musikern Frankreichs. Er ist ein Meister darin, ganz unterschiedliche Musikstile miteinander zu verknüpfen. So entsteht eine einzigartige und virtuose Mischung aus Jazz, Chanson, Weltmusik, Klassik und Rock. Nach zahlreichen gefeierten Duo-Projekten, unter anderem mit Émile Parisien und Michael Wollny, brilliert er nun mit seiner neuen Formation „Joker“ – im Trio mit dem italienischen Gitarristen Federico Casagrande und dem israelischen Drummer Ziv Ravitz. Die drei Ausnahmemusiker eröffnen neben ihrem prägenden Jazz-Background einen weiten musikalischen Horizont, wobei sie ein besonderes Faible für Rock und elektronische Musik beweisen. Wie der Joker im Kartenspiel versetzen sie sich abwechselnd in die Rolle des anderen, sind mal Solist, mal Rhythmus-Geber. Mit fein dosierten Überraschungseffekten wechseln sie abrupt die musikalische Richtung; durch poetische Intensität, eingängigen Rhythmus, subtile Fantasie, virtuose Ausbrüche und dann wieder geradezu intime, ruhige Momente verzaubern sie ihr Publikum. Überaus spannend! Vincent Peirani, Akkordeon | Federico Casagrande, Gitarre | Ziv Ravitz, Schlagzeug