Lade Veranstaltungen

Das Münsterland Festival bringt für das Abschlusskonzert der elften Festivalausgabe mit der Band Shake Stew österreichische Shooting-Stars auf die Bühne der Burg Vischering. Sie präsentieren mit ihrem Programm „(A)LIVE!“ einen Mix aus hypnotischen Afrobeats und ekstatischen Sound-Eruptionen. Kaum eine andere Band hat die mitteleuropäische Jazzszene in den vergangenen Jahren derart auf den Kopf gestellt wie Shake Stew. Während die ZEIT sie als „Österreichs Jazzband der Stunde“ bezeichnete und der NDR ihr schon früh den Status „Kultband“ verlieh, ist spätestens seit der Verleihung des Deutschen Jazzpreises im Juni 2021 klar: Hier ist etwas ins Rollen gekommen, das es so noch nicht gegeben hat. Von Beginn an umgibt die vom Bassisten und Komponisten Lukas Kranzelbinder ins Leben gerufene Formation etwas Mystisches, das im Live-Konzert eine soghafte Wirkung entfacht.

 

Einlass: 17:30 Uhr | Beginn: 18:00 Uhr | Führung: 15:30 Uhr

Tickets: 25€ im VVK, 32€ inklusive Führung

Für den Ticketkauf bitte hier klicken

Einlass nur mit aktuellem Negativtest oder Immunisierungsnachweis.

 

Foto: Andreas Waldschütz

Das Konzert wird ermöglicht durch die Sparkasse Westmünsterland und die Inge und Wolfgang Tietze-Stiftung