Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bei diesem Ferienprogramm kann jedes Kind ein Ritterschild bunt bemalen. Damit die Schilde am Ende auch richtig toll aussehen, werden die Kinder von der Künstlerin Ria Maris bei der Auswahl und Umsetzung der Motive sowie der Maltechnik unterstützt. Als Vorlagen kommen historische Schildmotive in Frage. Natürlich dienen diese nur als Ideengeber, die Kinder können auch ganz eigene Motive entwickeln und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Nebenbei erfahren sie noch einiges über die Bedeutung der Schilde in der Ritterzeit. Warum benutzten die Ritter überhaupt Schilde und weshalb waren sie schon im Mittelalter bunt bemalt. Die selbst gestalteten Holzschilde dürfen natürlich mit nach Hause genommen werden.

Ort: Burg Vischering, Räume der Bildung und Begegnung
Treffpunkt: Burg Vischering, Eingang Foyer Vorburg
Teilnehmende: Kinder von 9 – 12 Jahren
Kosten: inkl. Materialkosten
Anmeldung: 02591/7997-0 oder kultur@kreis-coesfeld.de

Kontaktdatenerfassung erforderlich