Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Ausstellung „Look & See“ zeigt faszinierende und zugleich ergreifende Arbeiten von Rolf Bauerdick (1957–2018). Drei Jahrzehnte lang hielt er Menschen in der Mitte und am Rande der Gesellschaft fest und interessierte sich für Mysterien, Mythen und Rituale auf der ganzen Welt.

Die Ausstellung findet in Kooperation mit der katholischen Pfarrgemeinde St. Felizitas Lüdinghausen und Seppenrade und der Evangelischen Kirchengemeinde in Lüdinghausen statt. An beiden Orten sind zeitweise Fotografien von Rolf Bauerdick ausgestellt.

Der studierte Theologe und Literaturwissenschaftler arbeitete als freier Journalist, Autor und Fotograf und verfasste sozialkritische Reportagen für namenhafte Zeitschriften, Tageszeitungen und Magazine im In- und Ausland sowie für Hilfsorganisationen. Für sein soziales und gesellschaftspolitisches Engagement wurde Bauerdick vielfach ausgezeichnet. Für seinen ersten und international bekannten Roman „Wie die Madonna auf den Mond kam“ wurde er 2012 mit dem Europäischen Buchpreis ausgezeichnet.

Große Beachtung fanden seine Langzeit-Fotodokumentationen, darunter „Gypsy-Passion“ und „Mama, Du siehst zuviel“, welche nun erstmals gemeinsam auf der Burg Vischering präsentiert werden.

Eintritt: 3,50 € (erm. 2 €)