Lade Veranstaltungen

Sanft, schwebend und manchmal messerscharf

„Mal smooth, schwebend oder schneidig, mal fett, funky oder abgefahren freestylig, der beseelte Sound der vier Herren ist im positiven Sinne ansteckend und in die Beine gehend“, schreibt das „Jazz Podium“ geradezu schwärmerisch. Gemeint ist der unwiderstehliche Stilmix des Ausnahmetrompeters Joo Kraus und seiner Band. Seit 15 Jahren begeistert das Quartett mit einer Musik, die keine Stil- oder Gattungsgrenzen kennt.

Dynamisch, kraftvoll und mit außerordentlicher Spielfreude mischen die vier Jazz, HipHop, TripHop, Pop, Rock, Soul, Electro und Latin – und das auf höchstem Niveau: Der aus Ulm stammende Joo Kraus zählt zur internationalen Jazz-Elite und wurde bereits mehrfach mit dem ECHO-Musikpreis ausgezeichnet. Denn er überzeugt immer wieder aufs Neue durch innovative Sounds und einen ganz eigenen Trompeten-Ton, der sich in einem Spektrum von „messerscharf“ bis „samtweich“ bewegt. Sein neues Programm heißt „We Are Doing Well“ und bietet die reine Wohlfühlmusik mit ansteckender Wirkung, was jede Menge Spaß macht.

Joo Kraus, Gesang, Trompete, Live-Elektronik | Ralf Schmid, Keyboards | Veit Hübner, Bass |Torsten Krill, Schlagzeug

Tickets sind in Kürze erhältlich.

Foto: Joo Kraus ©o-tone music